Bündner Haute Route

zurück

Bündner Haute Route

  • Anzahl Teilnehmer (min/max):
    4-6
  • Vorgesehener Bergführer:
    DreamAlpin Bergführer
  • Anforderungen:
    Technik: Anspruchsvoll
    Kondition: Mittel
    Anforderungsprofil [PDF]
  • An folgenden Daten werden die Kurse / Touren geplant (weitere Daten auf Anfrage):
  • Kosten:

In vier Tagen vom Julierpass nach Davos. Unterwegs durch traumhafte Landschaften, verschneite Täler und phantastische Gipfel.

Ein Erlebnis der Extraklasse!   

1. Tag 

Anreise mit ÖV nach Julierpass. 

Vom Julierpass 2284m gehen wir Richtung Norden ins Val d’Agnel. Nach dem ersten steileren Stück führt uns der Weg nun leicht ansteigend weiter ins Tal. Nun geht es wieder etwas steiler hinauf zum Fuorcla d’Agnel 2938m, von hier aus ist bereits die Hütte ersichtlich. Nach einer kurzen Rast folgt der vergnügliche Teil, in Form einer tollen Abfahrt nach Norden über den Vadret d’Agnel in Richtung Jenatsch-Hütte 2652m. Bis zur Hütte sind es nochmals rund 150Hm Aufstieg, welche wir mühelos und mit Vorfreude auf die Hütte hinter uns bringen.

Wir lassen den Tag in der gemütlichen Hütte ausklingen und besprechen die folgenden Tage. 

Aufstieg 800Hm, Abfahrt 400Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 3.5 Std.

 

2. Tag 

Frühstück in der Jenatsch-Hütte. 

Nachdem alles gepackt wurde, schnallen wir die Skis an und machen uns auf den Weg zum Piz Laviner 3136m. Zuerst traversieren wir in östlicher Richtung die steile, felsdurchsetzte SE-Flanke der Crasta Jenatsch. Nun queren wir unterhalb der Fuorcla Laviner über die S-Flanke des Piz Laviner, welche uns auf den Gipfelgrat führt, dieser folgen wir nun bis auf den Gipfel des Piz Laviner 3136m. Wir geniessen das traumhafte Bergpanorama und stärken uns für die tolle Abfahrt nach Preda 1789m. Es folgt eine kurze Bahnfahrt nach Madulain und der Schlussanstieg zur Chamanna d’Es-cha 2593m. Wir geniessen den Abend in der gemütlichen Hütte. 

Aufstieg 1'400 Hm, Abfahrt 1’300Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5Std.

Zugfahrt von rund 1Std.

 

3. Tag 

Frühstück in der Chamanna d’Es-cha. 

Heute steht der Piz Kesch 3418m auf unserem Programm. Zuerst folgen wir dem Moränenrücken entlang bis unter die Porta d’Es-cha auf 3007m. Von hier aus geht es hinter auf den Porchabella Gletscher, welchem wir nun bis zum Ostfuss der Gipfelfelsen folgen. Das Skidepot machen wir, je nach Verhältnissen auf ca. 3250m. Nun gehen wir bis zum Ostgrat, welchem wir bis zum Gipfel folgen. Gratulation. Wir geniessen die traumhafte Aussicht vom Gipfel des Piz Kesch und stärken uns für die Weiterfahrt. Die Abfahrtsroute geht wieder zurück Richtung Porta d’Es-cha und ziehen da links dem Gletscher entlang vorbei in die Kesch-Hütte 2625m. 

Aufstieg 900Hm, Abfahrt 800Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5 Std.

 

4. Tag

Frühstück in der Keschhütte. Heute starten wir den Tag mit einer gemütlichen Abfahrt bis zur Alp Funtauna 2200m. Nun folgt ein kurzer Aufstieg zum Scalettapass 2605m. Nun weiter bis auf den Gipfelgrat und diesem entlang bis zum Gipfel des Scalettahorn auf 3068m. 

Nach letzter genossener Gipfelrast geht’s durch das Dischmatal nach Davos. 

Nach leckerem Kaffee und Kuchen steht leider bereits wieder die Heimreise mit den ÖV’s an.

Aufstieg 900Hm, Abfahrt 1’000Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4,5 Std.

Rückreise ab Davos ca. 15.00 Uhr

 

Anreise                                                                   

ÖV

 

Treffpunkt                                                            

11.00 Uhr Julier, La Veduta

 

Unterkunft/ Verpflegung                            

1. Nacht Jenatsch-Hütte 2652m

2. Nacht Chamanna d’Es-cha 2593m

3. Nacht Kesch-Hütte 2625m

Nacht,- und Morgenessen in den Hütten. 

Zwischenverpflegung für vier Tage sowie Getränke für den ersten Tag sind mitzubringen. 

Marschtee für die weiteren Tage gibt’s auf den Hütten. Es besteht auch die Möglichkeit kleinere Snacks in den Hütten zu kaufen.

 

Material                                  

siehe Ausrüstungsliste

 

Mietmaterial                                                       

Falls Mietmaterial notwendig, bitte frühzeitiger Kontakt mit Büro DreamAlpin aufnehmen. 

Anfragen per E-mail!

 

Anforderungen                                                  

Kondition: Mittel

Technisch: Anspruchsvoll

siehe Anforderungsprofil Skitouren

 

Inklusive              

Führung durch eidg.dipl. Bergführer, 3x Übernachtung/ HP (Nacht-, Morgenessen), Marschtee. 

 

Exklusive              

Kosten für An,- Rückreise, allfällige Kosten für Transporte/ Bahnen sowie Konsumationen nebst Nacht-, Morgenessen in den Hütten. Kosten für allfälliges Mietmaterial.

Diese Kosten sind durch jeden einzelnen TN direkt vor Ort, bar zu begleichen. 

 

Spesenkosten Bergführer. Als Spesen gelten: Kosten für An-, Rückreise mit ÖV (basierend 

auf Halbtax), Kosten für Bahnen, sonstige Transporte, Übernachtung und Halbpension.

Die Spesenkosten werden durch Anzahl TN geteilt und bei Rechnung auf den angegebenen 

Preis aufgerechnet. 

 

SAC Mitgliedschaft           

Für nicht SAC Mitglieder kommt ein Aufpreis von 37.- CHF zum Tragen. 

Für 3x Übernachtung/ HP in SAC Hütten.

Die Kosten sind direkt bar, bei Durchführung der Tour bei DreamAlpin zu 

begleichen.

 

Rechnungsstellung                                          

Die Rechnung für die Leistung wird nach der Tour per Mail zugestellt. 

 

Bestätigung der Tour                                    

2 Tage vor der Tour muss eine telefonische Bestätigung über die Durchführung bei 

DreamAlpin eingeholt werden.

 

Programmänderung                                      

siehe AVB DreamAlpin

  • Rucksack 30-40l 
  • Skitourenschuhe 
  • Tourenskis, Felle, Harscheisen
  • Ski- oder Teleskopstöcke (grosse Teller)
  • Skihelm (optional)
  • Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS)
  • Lawinenschaufel
  • Sonde
  • Steigeisen 
  • Pickel
  • Klettergurt
  • 1 Karabiner (Schraubkarabiner, Twist- Lock..)
  • 1x 120cm Bandschlinge
  • Prusikschlinge
  • Handschuhe
  • Mütze 
  • Sonnenbrille und Skibrille
  • Sonnencreme, Schutzbalsam für Lippe
  • Wetter angepasste Bekleidung
  • Gore Tex Jacke
  • Skitouren- oder Skihose
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Zwischenverpflegung und Trinkflasche
  • Hüttenschlafsack bestehend aus Seide oder Baumwolle
  • Stirnlampe inkl. Ersatzbatterien
  • Ausweise (Halbtax, GA, ID, SAC- Ausweis...)
  • Bargeld
  • Fotoapparat (optional)
  • KleineApotheke

Unser Angebot

Wir bieten nicht nur ein tolles Angebot und Vielfalt, sondern auch Qualität in hohem Masse.
Ein Dreamalpinangebot wird sicher zum unvergesslichen Erlebnis.

Kontakt Infos

Bergsportschule DreamAlpin GmbH
Erlenmoosweg 20
8840 Einsiedeln
info@dreamalpin.ch +41 55 535 22 88 Newsletteranmeldung

Sende uns hier Deine Nachricht, wir werden baldmöglichst antworten.

Frage uns unverbindlich an.