ICH BRINGE DICH
AUF DEN GIPFEL

Salü und Herzlich Willkommen

DreamAlpin – der Traum vom Alpinismus

Der Alpinismus erfüllt mein Leben mit Emotionen wie Gipfelglück, Kameradschaft, Vertrauen und Stolz. Mein Ziel ist es, meinen Gästen diesen Traum näher zu bringen und mit ihnen solche Emotionen zu teilen!

Es würde mich freuen, auch dich zu meinen Gästen zählen zu dürfen.

Viel Spass beim auschecken meiner Angebote.....

News

Freeride Japan

Für im Winter dieses Jahres stand wieder einmal mehr eine Auszeit im Ausland auf dem Programm. Japan sollte es sein, und zwar um Skifahren zu gehen und nicht etwa einen Städtetrip zu machen oder Sushi zu essen.
Vielen Berichten zu Folge sollte Japan eines der Powder- Mekkas schlechthin sein...
In dem von uns ausgesuchten Ort sollte es nach öffentlichen Angaben eine Durchschnittsschneemenge von 14m / Saison geben. Wenn man da also das weisse Gold nicht finden sollte...!
Auf dem Weg zu diesem doch so gelobten Powder- Mekka wussten wir nicht wirklich, ob es tatsächlich so super sein wird, da es weit und breit nicht gerade viel Schnee zu finden gab.Erst auf den letzten Metern nahm die Schneehöhe markant zu, sodass wir bereits etwas zuversichtlicher unterwegs waren. Nach einer doch eher langen Anreise, trafen wir schlussendlich in Asahidake ein.

 

Klein der Ort, mit nur einer Gondel im Skigebiet, das war genau, nachdem wir gesucht hatten.
Gierig auf den ersten Japanischen Run, starteten wir am nächsten Tag mit einem Skitag in dem „ Skigebiet“. Unser Ziel war es, mit der Gondel hoch und von dort aus in dem gewohnten Skitourenstil weiter ins unbekannte zu marschieren. Leider aber mussten wir feststellen, dass oberhalb der Waldgrenze der Schnee ziemlich schlecht zu fahren war und die schlechte Sicht auch nicht gerade mehr Spass brachte. So kam es, dass wir die restliche Zeit mehrheitlich alle Hänge welche in den Wäldern zu finden waren, sprichwörtlich platt walzten. Leider waren diese Runs nicht gerade sehr lang aber wegen des unglaublich schönen Pulverschnees allemal ein Erlebnis wert.

 

Da wir noch einige Tage zur Verfügung hatten und uns noch mehr von dem Japanischen Powder gönnen wollten, reisten wir weiter in den etwas südlicheren Teil bei Hakkoda.
Hakkoda ist bekannt für seine „ Snow- Ghosts“. Bäume welche mit einer mächtigen Schicht Raureif überzogen sind.
Und tatsächlich, da standen sie überall, diese Ghosts...
Beim ersten Anblick dieser Landschaft könnte man meinen, man bewege sich in einem Märchenland, unglaublich schön.
Was das Wetter und die Bedingungen angeht- wie gehabt- meist bewölkt, schlechte Sicht, ja halt Wetter welches reichlich Schnee bringt.
 

 

icht viel anders als in Asahidake verbrachten wir also die meiste Zeit in Wäldern, genossen die unberührten Hänge welche reichlich mit Pulverschnee bestückt waren und genossen Abends ein Bad in einer der gemütlichen Onsen.

Zu guter letzt, als die Ferien langsam zu Ende gingen, kosteten wir natürlich die Japanische Küche und das Stadtleben in Tokyo, welches sich durchaus als interessant erwies.
Zugegeben, die Japanische Küche wird nie zu meinen Favoriten zählen, besonders der Sea- Food zum Morgenessen nicht ...

Fazit: Skifahren in Japan ist und bleibt ein spezielles Erlebnis bei meist traumhaften Schneeverhältnissen.

 

 

ERREICHE
DEIN
ZIEL

Mein angebot

Ich biete nicht nur ein tolles Angebot und Vielfalt, sondern auch Qualität im hohen Masse.
Ein Dreamalpinangebot wird sicher zum unvergesslichen Erlebnis.

mehr Details

Sommer

  • Hochtouren
  • Nordwände
  • Alpinklettern / Mehrseillängen
  • Sportklettern
  • Clean-Climbing
  • Klettersteige

Winter

  • Skitouren
  • Ski-Hochtouren
  • Eisklettern

Ausland

Ausbildung

  • Alpin Coaching
  • Sportklettern
  • Alpinklettern / Mehrseillängen
  • Clean-Climbing
  • Eisklettern

Partnerschulen

Touren welche ich für meine Partnerschulen HÖHENFIEBER und BACKCOUNTRYTOURS führe

 

DREAM
ALPIN

Über Mich

Andreas Jud

Geboren:    06.04.1986
Wohnhaft : Sattel SZ
Bergführer: IVBV

Ausbildungen:
eidg.dipl.Bergführer IVBV
Arbeiten am hängenden Seil Stufe 2

 

 

Abenteuer,         Freiheit,

             Vergnügen,

                   Sicherheit,

 

Leidenschaft zum Beruf gemacht.... Gerne teile ich diese mit dir...

Dein Bergführer


Andreas

 

ATEMBERAUBENDE
NATUR

Filme Bilder

Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Deshalb kannst du hier Bilder und Filme meiner Touren
anschauen. Falls du ein Login hast, darfst du die Bilder auch runterladen.

 

MIT TEAMWORK
ZUM ERFOLG

Dream Infos

Auf dieser Seite findest du diverse Informationen über Anforderungen in konditioneller sowie technischer Hinsicht für Touren und Kurse von DreamAlpin. Die erforderlichen Anforderungen für deine gewünschte Tour / Kurs, findest du in den Ausschreibungen der Angebote oder der Offerte, die DreamAlpin individuell für dich erstellt.

Damit es beim Packen etwas leichter und schneller geht, wird dir auf dieser Seite eine Ausrüstungsliste für die verschiedenen Angebote zur Verfügung gestellt, an welcher du dich orientieren kannst.

Nicht alles Material vorhanden für deine gewünschte Tour oder den gewünschten Kurs? Damit du nicht gleich in ein Bergsportgeschäft springen musst um dir eine komplette Bergsportausrüstung zu besorgen, stellt dir DreamAlpin die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände gegen Entgelt zur Verfügung. Die komplette Ausrüstung entspricht den heutigen Sicherheitsstandards im Bergsportbereich und ist stets an die heutige Technologie angepasst!

Zusätzlich findest du Informationen über die Schwierigkeitsbewertungen im Fels und Eis.

 

JETZT
INFORMIEREN

Kontakt Infos

Andreas Jud
Aegeristrasse 2
6417 Sattel
andyjud@dreamalpin.ch +41 795785625

Sende mir hier eine Nachricht, ich werde baldmöglichst antworten.